SOULPLAY : Shop
NAVIGATION
Suche
Neue Artikel


Soul Lounge 5 (3CD)
Soul Lounge 5 (3CD)

Tracklist:

Disc 1:
01. Oh Lord (Take Me Back) - Rahsaan Patterson
02. Play - Angela Johnson feat Frank McComb
03. Something About You - Anthony David
04. Listen To The Music - Incognito
05. After The Dance Is Through - Full Flava feat Beverlei Brown
06. Stay A While - Don-E
07. Something On My Mind - Avani
08. Classifieds - Donnie
09. Nostalgia - Hil St Soul
10. Emotions - Conya Doss
11. Undercover - Adriana Evans
12. Hope We Will Be - Seven
13. Be Real - Joy Denalane
14. Gotta Believe In The Future - Carleen Anderson
15. The More I Get To Know You - Richard Anthony Davis

Disc 2:
01. Lady - Anthony David feat Keisha Jackson
02. Head To Toe - Eric Roberson
03. Waiting In Vain - Don-E
04. Bless You - Mikelyn Roderick
05. The Best - Rahsaan Patterson
06. Get To Know - Gordon Chambers
07. Tell Em Let Em Know - Karen Bernod
08. Come Over - Conya Doss
09. It's About Time - Reuben's Thread feat Rachael Bell
10. If You Believe - Niteflyte feat Jean Carne
11. Troubled Times - Steve Harvey feat Linn Segolson
12. You Beat Me To The Punch - James Taylor Quartet feat Hil St Soul
13. True Survivor - Richard Darbyshire
14. In Time - Beverley Knight

Disc 3:
01. Days Gone By - Joey Negro's Sunburst Band
02. Step Aside - Incognito
03. Outta Love - Reel People feat Omar
04. Feel The Fire (Bah Samba Mix)
05. The Bottle - Maysa
06. The Glow Of Love - Full Flava feat Donna Gardier
07. Let Me Know - Angela Johnson feat Eric Roberson
08. Some All Night Dancing - Seek
09. Dans La Mancha - Tony Remy and Bluey
10. A Kind Of Latin Rhythm - Ju Ju Orchestra
11. Cleo's Mood - James Taylor Quartet

Alle Jahre wieder – die fünfte Ausgabe der Soul Lounge führt auch anno 2008 wieder die Vorzüge der ursprünglichen Produktidee deutlichst vor Ohren: Bester neuer Soul für kleines Geld.

Und die Soul Lounge 5 bietet wieder die gewohnten Anreize – 40 überaus wohltönende Soul-Perlen aktuellster Machart, verteilt auf 3 Compact Discs und verpackt in einen attraktiven Schuber und offeriert zum Discount-Preis.

Neben US-amerikanischen Großmeistern des Genre, die in den vergangenen Jahren bei Dome eine anerkennende Heimstatt gefunden haben (Angela Johnson, Conya Doss, Eric Roberson, Rahsaan Patterson, Donnie), eröffnet sich der interessierten Hörerschaft eine Art Werkschau des schwarzen Musikschaffens Großbritanniens – Don-e, Avani, Full Flava, Carleen Anderson, Reuben´s Thread, James Taylor, Beverly Knight, Incognito – dazu die Reel People, die Sunburst Band und Steve Harvey, dessen atlantiküberquerenden Arbeiten sowieso zu den Hi-Lites des zeitgenössischen Soul-Schaffens zählen. Irgendwo dazwischen finden sich mit Karen Bernod, Seven, Gordon Chambers oder Mikelyn Roderick eine Schar an Artisten, deren Grooves und Beatz zwischen Neo und Tradition und Soul und Jazz unbedingt eure wohlmeinende Aufmerksamkeit verdient haben.

Während CD 2 ein eher zurückgenommenes Tempo favorisiert, bittet Dome auf der dritten CD wie gewohnt zum unbeschwerten Tanz-Vergnügen zwischen gepflegten House-Stompern und eleganten Disco-Feuern. Wer nicht ohnehin das gesamte Dome Repertoire im heimischen Regal lagert, dem ist hiermit die Anschaffung der fünften Soul Lounge uneingeschränkt empfohlen.



CHF 29.90

Warenkorb
Du hast noch keine Artikel in deinem Warenkorb.
Login
eMail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?
Newsletter Anmeldung
eMail-Adresse

 
 
 
Parse Time: 0.047s